Mehr Sinn und mehr Gewinn

Empfinden Sie doch bitte mal Ihr ganzes Leben als sinnerfüllt – ALLES, was Sie den ganzen Tag tun! Leben Sie mit „#purpose“!

Fragen Sie sich jetzt: Was will Frau Krone? Wieso? Wozu? Ja, das verstehe ich! Grob gesagt: es geht um grundlegende Zufriedenheit, Glück, um Feelgood-Kultur – für ganze Unternehmen und vor allem für die Menschen und Sie selbst. Und nein, Sie können weder IMMER noch ALLES als erfüllend erleben. Lassen Sie uns in diesem Artikel einmal genauer darauf schauen, was gemeint ist und was Sie tun können.

Vorrangig im Businessleben gibt es eine immer wiederkehrende, durchaus zähe Diskussion: die um Sinn – oder dessen weit verbreitetes Synonym #Purpose, dessen Inhalt das „Warum“ und das „Wofür“ sind. In diesem Kontext geht es vordergründig um die Frage, wie Arbeitgeber für Ihre Mitarbeiter eine Unternehmenswelt gestalten können, mit der sich Mitarbeiter (und Bewerber) zutiefst identifizieren können und tatsächlich – wirklich – weiter entwickeln wollen. Es geht um mehr zufriedene Mitarbeiter, gemeinsame Werte, Verhalten und Intentionen. Doch das ist nur die Oberfläche.

Richtig gute Unternehmen kümmern sich aktiv um die Menschen die dort arbeiten, denn es sind vor allem genau die, die den langfristigen Erfolg des Unternehmens sichern. Und eine gute Kultur bindet gute Menschen und macht sie glücklicher. Eine Win-Win Situation, die sich für alle lohnt.

Dieses Vorhaben kann großartige Erfolge erzielen, wenn es sich nicht nur um leere Worthüllen handelt, sondern das Gesagte und Geschriebene ernsthaft beabsichtigt ist und durch Führungskräfte vorgelebt wird.

Doch es geht noch um so viel mehr!

– Um ein übergeordnetes Zusammengehörigkeitsgefühl

– den Wunsch, noch mehr gemeinsam auf die Beine zu stellen

– etwas zu erschaffen worauf alle stolz sein können

– Zusammenarbeit für ein großes, fokussiertes und wirklich inspirierendes Ziel!

– um gemeinsame Klarheit über eine erstrebenswerte Zukunft

– und den Mut, Neues zu wagen!

Die Bedeutung geht also sehr weit über das hinaus, was uns das Wörterbuch als „Zweck“ übersetzt.

Der Purpose eines Unternehmens definiert weiter, was die Menschen, die dort arbeiten, bewegt. Er gibt Aufschluss darüber, warum das Unternehmen überhaupt existiert, warum die Mitarbeiter tun, was sie tun, und produzieren, was sie produzieren. Zudem liefert er Informationen darüber, warum sie morgens gerne aufstehen, wieso sie sich ihrem Job widmen und warum sie etwas mit ihrer Arbeit erreichen wollen.
Wie beim Thema Innovation steht also auch bei Purpose die Frage nach dem Warum, das WHY, im Mittelpunkt.

Das private WHY

Das WHY eines jeden privaten Menschen ist im Prinzip genau dasselbe: Es ist Ihr Sinn, Ihr Motivator, Ihr Antrieb. Und all das wird sich vor allem an Ihren Lebenszielen orientieren. Denn es spiegelt Ihre ganz eigenen, zentralen Werte. Sinn ist somit auch zutiefst individuell.

Es ist enorm wichtig, dass in der Why-Diskussion für Unternehmen und jede Person als Mensch differenziert werden muss. Unternehmen können sehr viel zu diesem Thema tun – wie zuvor beschrieben – und einen echten Mehrwert bieten. Aber was, in Ihrem tiefsten Innersten, erfüllt SIE?

Die letzte Verantwortung für „Sinn“ und Glück hat jeder Mensch für sich selbst

Daraus ergibt sich: Sinn ist letztendlich etwas, das nur bedingt von außen „gegeben“ werden kann. Tiefen Sinn findet jeder in sich selbst. Und dazu ist eine tiefe Selbstreflexion notwendig. Ich meine deshalb: jeder Mensch für sich persönlich sollte sein „Why“ kennen lernen!

Kennen Sie bereits Ihre Lebensziele und Ihre Werte?

Leider lernen Menschen nicht von klein auf, sich mit sich selbst, ihrem Wertesystem und ihrem Sinn zu beschäftigen. Aber das Gute ist: Sie können jederzeit damit anfangen! Ein guter Coach kann Ihnen dabei helfen, sich selbst besser zu verstehen, zu kennen, Klarheit zu schaffen und Ihre Wahrnehmung aktiv auf Ihre eigenen Ziele, Ihre Erfüllung, Ihren Sinn, also am Ende mehr ganz persönlichen Erfolg, zu lenken.

Das hat nur sehr bedingt etwas mit Kalenderweisheiten wie z.B. „jeder hat sein Schicksal in der Hand“ zu tun, sondern mit einem tatsächlich selbstreflektierten Streben nach dem Leben, wie es sinnvoll für Sie ist – leben, statt sich leben zu lassen! Eigenbestimmt, in Fülle, und daran orientiert, was Ihnen Spaß und Zufriedenheit schenkt.

Auch beim persönlichen WHY gilt, dass dieses sehr tief geht: Empfinden Sie Ihr Leben, also WAS Sie tun, WIE Sie es tun und WOFÜR Sie es tun, mit WEM Sie es tun als wertvoll und sinnstiftend, ist das sehr gut für Ihre psychische Gesundheit. Daraus resultiert ein höheres Energielevel. Sie fühlen sich stark, kraftvoll, motiviert, optimistisch und voller Elan, und Ihre Leistungsfähigkeit und Konzentration steigt. Ihre körperliche Gesundheit wird gefördert. Und das alles hat eine große Reihe positiver Auswirkungen auf Sie und sogar Ihre Ausstrahlung und Ihr gesamtes Umfeld. Mehr Sinn in Ihrem Leben bringt definitiv mehr Gewinn!

Ich helfe Ihnen oder Ihrem Unternehmen in genau solchen Fragen mit Vorliebe weiter! Kontaktieren Sie mich!

Ihre Martina Krone

2 Antworten auf „Mehr Sinn und mehr Gewinn“

  1. Liebe Martina, aus meiner Sicht wird gerade das private WHY immer ausser Acht gelassen. Denn genau diese Fragen muss sich jeder beantworten. Irgendwann auf jeden Fall. Hoffentlich nicht wenn es zu spät ist…Liebe Grüße Ronald

    1. Lieber Ronald,
      herzlichen Dank für Deinen Kommentar. Du sprichst mir aus der Seele. Die Welt steckt voll so vieler großartiger Chancen – nur mit Zielen, zu wissen was man wirklich im tiefsten Innersten will, was einen glücklich, persönlich erfolgreich und zufrieden macht, nur damit kann man die Chancen auch erkennen und ergreifen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.